loader

Skifahren mit Genuss im Meraner Land

30.11.2016

peter
Peter Pföstl Gastgeber

mgm-winter-02

Rund um der Kurstadt Meran liegen fünf wunderschöne Skigebiete, welche für alle Ansprüche Wintersportvergnügen bieten.
Beim Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Schneeschuhwandern können Sie die natürliche Winterlandschaft vom Meraner Land erkunden und genießen.

Das sonnenverwöhnte Familienskigebiet Meran 2000 ist in unmittelbarer Nähe vom Hotel Hilburger (5 Fahrminuten) erreichbar. Zahlreiche Sonnentage, vielfältiges Freizeitangebot und gemütliche Hütten zum Einkehren. Einsteiger, Kinder, Familien, Genussskifahrer schätzen das Ski- und Wandergebiet am sonnenverwöhnten Hochplateau unterhalb des Ifinger für seine Überschaubarkeit und Vielfalt. Auf Meran 2000 erwarten Sie 40 abwechslungsreiche Pistenkilometer mittleren Schwierigkeitsgrades. Die „Sonnenterrasse von Meran“ ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Rodler, Schneeschuhwanderer, Skitourengeher und Langläufer.

Das romantische Vigiljoch (15 Fahrminuten vom Hotel Hilburger) befindet sich oberhalb von Lana. Wer Ruhe sucht, ist am Vigiljoch genau richtig.

mgm-winter-06

Das Skigebiet Pfelders im Passeiertal (50 Fahrminuten vom Hotel Hilburger) bietet familiengerechte und anspruchsvolle Pisten.
Auch für Winterwanderungen eignet sich das Bergdorf Pfelders sehr gut.

Auf der Schwemmalm im urigen Ultental (45 Fahrminuten vom Hotel Hilburger) finden Wintersportler anspruchsvolle Abfahrten und vorzügliche Gaumenfreuden.

Auf 3.200 Höhenmetern befindet sich das Skigebiet Schnalstaler Gletscher (60 Fahrminuten vom Hotel Hilburger).
Die Skisaison am Gletscher dauert von September bis Mai. Wenn im Tal der Frühling einzieht, genießen Skifahrer die Frühlingsonne am Gletscher.

mgm-winter-04

Auf einen schönen Wintertag in Schenna im Meraner Land.

Bildquelle: © MGM - Tourismusverein Passeiertal, Schnalstaler Gletscherbahnen AG, Orler Skiarena;

zurück
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gerne wieder! Gabi, Holidaycheck