loader

Für Ihr Ostermenü: Südtiroler Spargel mit Bozner Sauce

05.04.2017

verena
Verena Rezeption
Die Spargelzeit in Südtirol hat bereits begonnen.
Der Spargel, auch königliches Gemüse genannt, ist seit Urzeiten bekannt und ist in Südtirol in der Frühlingszeit als Leckerbissen sehr beliebt.

smg00806frbl

Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird der Spargel in Südtirol vor allem im „Spargeldreieck“ Terlan, Vilpian und Siebeneich angebaut.
Die Spargelsaison in Südtirol beginnt Anfang April und geht bis Mai.
Der Südtiroler Spargel ist gesund, kalorienarm, reich an Vitaminen (A, B1, B2, C und E) und Mineralstoffen (Calcium, Kalium und Phosphor).

Südtiroler Spargel mit Bozner Sauce

mgm01593veat


Zutaten für 4 Personen
15 Stangen weißer Spargel
Butter, Zucker

Bozner Sauce
2 Eier
1 TL Senf
150 ml Öl
2 EL Fleischbrühe
1 EL Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Die Spargelstangen schälen und holzige, angetrocknete Enden abschneiden. Wasser zum Kochen bringen, Butter und Zucker hinzufügen, Spargel hineinlegen und zugedeckt und 25 Minuten kochen lassen.
Für die Bozner Sauce die Eier hart kochen. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. In einer Schüssel das Eigelb mit Senf und Fleischbrühe gut mischen, dann das Öl einrühren, mit Pfeffer und Salz würzen, den Schnittlauch und den feingehackten Eiweiß unterrühren.

Als Beilage servieren Sie gekochten Schinken und Salzkartoffeln.

Wir wünschen jetzt schon einen guten Appetit.

Bildquelle: IDM Südtirol - Frieder Blickle, MGM - Alex Filz;
zurück
Für uns gibt es kein schöneren Urlaub im Hilburger! Hermann, Holidaycheck