loader

Auf zwei Rädern durch den Vinschgau

08.08.2017

verena
Verena Rezeption
Für Genuss – Radfahrer ist eine Radtour durch den Vinschgau genau das Richtige.
Mühelos geht es bergab auf der rund 60 Kilometer langen Strecke.

idm-alessandro-trovati

Der Vinschger Radweg beginnt in Mals und führt durch Apfelplantagen an Burgen, Klöstern und Schlösser vorbei hinunter bis in die Kurstadt Meran.
Auf der Fahrt lernen Sie die unterschiedlichsten Seiten des Vinschgau kennen. Die alpine Landschaft im oberen Teil und das mediterrane Flair im unteren Teil des Tales.

Glurns ist die kleinste Stadt Südtirols.
Hier lohnt es sich auf jeden Fall einen Rundgang durch das malerische Städtchen mit seinen Stadtmauern zu machen.

In Kastelbell befindet sich das Schloss Juval, das im Besitz von Extrembergsteiger Reinhold Messner ist.
Das Messner Mountain Museum ist dem Mythos Berg gewidmet.

idm-alessandro-trovati-2

In Algund genießen Sie auf überdimensionalen großen Stühlen die traumhafte Aussicht auf den gesamten Meraner Talkessel.

Entweder Sie fahren mit Ihrem eigenen Fahrrad oder Sie leihen an bestimmte Bahnhöfen das Fahrrad aus.

Bikemobil Card
Erkunden Sie mit dem Zug und Fahrrad Südtirol.
Mit der Karte (Tageskarte, für 3 Tage und für 7 Tage) können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol nutzen und eine einmalige Nutzung eines Leihfahrrads ist auch dabei.

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Radtag in Südtirol.

Bildquelle: © IDM - Alessandro Trovati, © IDM - Helmuth Rier;
zurück
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gerne wieder! Gabi, Holidaycheck