loader

Edle Tropfen aus Schenna genießen

07.08.2018

frau
Helga Pföstl Gastgeberin
Viele Sonnentage im Jahr und das mediterrane Klima in Schenna sind die besten Bedingungen
für ein hervorragendes gedeihen der Rebstöcke, von denen ausgezeichnete Weine gekeltert werden.

idm-suedtirol-marion-lafogler-2

Am Mitterplattweg (Fußweg nach Meran) und an den steilen, sonnenverwöhnten Hängen des Kirchenhügels
von Schenna sind ungefähr 30 Hektar mit Weinreben bepflanzt.
Da die Anbaufläche in Schenna nicht zu groß ist, steht bei den Winzern aus dem Meraner Land die Qualität im Vordergrund und nicht die Quantität.
Großvernatsch, auch Meraner Kurtraube genannt ist die meist angebaute Rebsorte in Schenna.
Bei den Weißweinsorten wird immer mehr Chardonnay gepflanzt.

Neben der großen Kellerei Meran in Marling gibt es ungefähr 30 unabhängige Weinbauern in und rund um Schenna.
Der Innerleiterhof ist die erste Weinkellerei von Schenna. Seit vielen Jahren ist dieses Weingut bekannt für hochwertige Südtiroler Weine.
Jeden Donnerstagnachmittag werden Sie durch das Weingut geführt und können zusätzlich auch die geschmackvollen Tropfen probieren.
In der Hofbrennerei Torgglerhof werden aus einheimischen Früchten und Trauben ausgezeichnete Obstbrände und Destillate erzeugt.
Einmal wöchentlich (dienstags) können Sie die Erzeugnisse des Hofes verkosten.

restaurant-12

Kulinarischer Genuss am Abend bildet den perfekten Abschluss eines wunderbaren Urlaubtages.
Ein leckeres Genussmenü wartet auf Sie und dazu empfehlen wir Ihnen die besten Tropfen aus Südtirols Weinkeller.

Bildquelle: © IDM Südtirol - Marion Lafogler, © IDM Südtirol - trickytine;
zurück
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gerne wieder! Gabi, Holidaycheck