Ein Urlaub soll sich bei uns, trotz Covid-19, wie Urlaub anfühlen. Wir haben daher einige Vorbereitungen getroffen, um Ihren Urlaub erholsam und sicher zu gestalten.
Was braucht es für den Check-in im Hotel?
-negativer Test der letzten 72 Stunden oder
-abgeschlossener Impfzyklus (Impfpass) oder
-Genesung einer Covid-19-Erkrankung (Bescheinigung)
Nach dem Check-In in der Unterkunft muss während des restlichen Aufenthalts kein Nachweis mehr erbracht werden. Tests müssen nur für öffentliche Räumlichkeiten außerhalb der Unterkunft, wie Restaurants, Museen oder Theater, nach 72 Stunden erneuert werden.

Das Tragen einer FFP2-Maske während dem Einkaufen ist Pflicht.
Öffentliche Verkehrsmittel und Seilbahnanlagen verkehren normal. Das Tragen einer FFP2-Maske bei Inanspruchnahme ist für Personen ab 12 Jahren Pflicht.
Museen, Theater, Kinos und Konzerte können nach Reservierung, mit Grünem Pass/CoronaPass und einer Belegung von 50% besucht werden.

Hygiene, Reinigung & Desinfektion sind 3 starke Partner im Kampf gegen das Virus. Waren immer schon wichtig und jetzt ganz besonders.
Restaurant: Die Tische werden auseinandergerückt, Platz gibt es drinnen oder draußen genug. Beim Buffet muss man einen Mundschutz tragen und die Hände vorher desinfizieren.
Pool & Wellness: Bei den Pools gibt es keine Einschränkung, sie sind normal geöffnet. Bei Sauna & Pool ist der Mindestabstand von 1 m einzuhalten.
SPA: Massagen, Beautybehandlungen sind möglich, alle Anwesenden tragen Mundschutz und Handschuhe, Körpertemperatur wird kontrolliert.
• Alle Mitarbeiter sind geschult und eingewiesen – und natürlich unter gesundheitlicher Beobachtung und Kontrolle. Mund-/Gesichtsschutz und falls nötig Handschuhe gehören zur Grundausstattung.
• Getestet, geimpft & negativ: Alle Mitarbeiter und die Familie Pföstl wurden auf das Virus getestet, sind genesen oder geimpft.
Mundschutz? Ist vorgeschrieben, wo der Sicherheitsabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann z.B. im Bus, in der Seilbahn oder im Fahrstuhl.. Wir als Gastgeber und unsere Mitarbeiter tragen aus Sicherheitsgründen Mundschutz.
Corona-Test-Möglichkeit in Schenna. Für alle die, die einen Corona-Testergebnis nach dem Urlaub benötigen, besteht in Schenna die Möglichkeit einen zertifizierten PRC oder Antigen-Schnell-Test gegen geringe Gebühr zu machen.(Die PCR-Tests werden in einem akkreditierten Labor innerhalb 24 Stunden ausgewertet und das Ergebnis für den PCR-Test erhält die Testperson per E-Mail zugesandt für den Antigen-Schnelltest nach 15 Minuten vor Ort.)
Einreisebestimmungen für Südtirol-Italien? Infos dazu hier...

Flexible Stornoregelung. Für das Jahr 2021 gilt folgende Stornoregelung: bis 7 Tage vor Anreise kann kostenlos Storniert oder Umgebucht werden. Anzahlung ist nicht nötig.
Guter Tipp: Die Europäische Reiseversicherung hat aktuell auch Storno- und Reiseabbruchsfälle in Zusammenhang mit Covid-19 in ihren Versicherungsumfang aufgenommen. Wir empfehlen, die Reiserücktrittsversicherung gleich zusammen mit der Urlaubsbuchung abzuschließen.