Ein Urlaub soll sich bei uns, trotz Covid-19, wie Urlaub anfühlen. Wir haben daher einige Vorbereitungen getroffen, um Ihren Urlaub erholsam und sicher zu gestalten.
Es gelten folgende Regeln ab 01.05.2022:
Für Einreise & Grenzübertritt gilt 3 G = Geimpft, Genesen oder Getestet mit dem entsprechenden Zertifikat (für Kinder ab 6 Jahre).
In öffentlichen Verkehrsmitteln ist Maskenpflicht (FFP2).
Alle Bereiche des Hotels und die Infrastrukturen und Anlagen im Meraner Land sind geöffnet und können genutzt werden.
 
Hygiene, Reinigung & Desinfektion sind 3 starke Partner im Kampf gegen das Virus. Waren immer schon wichtig und jetzt ganz besonders.
Restaurant: Die Tische werden auseinandergerückt, Platz gibt es drinnen oder draußen genug. Beim Buffet muss man einen Mundschutz tragen und die Hände vorher desinfizieren.
Pool & Wellness: Bei den Pools gibt es keine Einschränkung, sie sind normal geöffnet. Bei Sauna & Pool ist der Mindestabstand von 1 m einzuhalten.
SPA: Massagen, Beautybehandlungen sind möglich, alle Anwesenden tragen Mundschutz und Handschuhe.
• Alle Mitarbeiter sind geschult und eingewiesen – und natürlich unter gesundheitlicher Beobachtung und Kontrolle. Mund-/Gesichtsschutz und falls nötig Handschuhe gehören zur Grundausstattung.
• Getestet, geimpft & negativ: Alle Mitarbeiter und die Familie Pföstl wurden auf das Virus getestet, sind genesen oder geimpft.

Einreisebestimmungen für Südtirol-Italien? Infos dazu hier...

Flexible Stornoregelung. Für das Jahr 2022 gilt folgende Stornoregelung: bis 14 Tage vor Anreise kann kostenlos Storniert oder Umgebucht werden. Anzahlung ist nicht nötig.
Guter Tipp: Die Europäische Reiseversicherung hat aktuell auch Storno- und Reiseabbruchsfälle in Zusammenhang mit Covid-19 in ihren Versicherungsumfang aufgenommen. Wir empfehlen, die Reiserücktrittsversicherung gleich zusammen mit der Urlaubsbuchung abzuschließen.